Asiatischer Glasnudelsalat Surf & Turf

Asiatischer Glasnudelsalat Surf Turf
Vorbereiten
Zubereiten
Niveau
leicht
Bewertet mit 4.9 von 5, basierend auf 19 Kundenbewertungen
∅ 4.9 bei 19 Bewertungen
Zutaten für 5 Portionen
200 g Glasnudeln
200 g Mie Nudeln
300 g Hackfleisch
300 g Garnelen
1 Handvoll Cashewnüsse
1 Bund Koriander
1 Stk Knoblauch
4 EL Fischsauce
1/2 Zitronensaft
3 EL Essig
4 EL Olivenöl
4 EL Sojasauce
Salz und Pfeffer

Zutaten aus unseren Shop

Rezept - Beschreibung

Wir haben Fabian’s wunderbares Rezept asiatischen Glasnudelsalat Surf & Turf etwas abgewandelt.
Gerade im Sommer will man nicht unbedingt jeden Tag neu am Herd stehen. Mit diesen asiatischen Glasnudelsalat könnt ihr einfach alles a la Meal Prep vorbereiten und dann mehrere Tage davon essen. Teilweise zieht er noch ordentlich und schmeckt am darauffolgenden nochmal besser.

Zubereitung Asiatischer Glasnudelsalat Surf & Turf

1

Glasnudeln und Mie Nudeln nach Anleitung kochen.
Währenddessen das Hackfleisch, mit Ras el Hanout, Knoblauch leicht knusprig anbraten

2

Chilli & Frühlingszwiebel klein hacken und zusammen mit den Garnelen scharf anbraten.

3

Nun für das Dressing die restlichen Zutaten: Zitronensaft, Essig, Öl, Fischsauce, Sojasauce sowie Salz in die Schüssel gut vermengen. Das Dressing über die Nudeln geben, Garnelen und Hackfleisch beifügen und alles gut vermischen.

4

Cashewkerne etwas klein Haken, kurz an der Pfanne erhitzen und das über dem Salat verteilen.
Die Blätter des Korianders abzupfen und ebenfalls darüber verstreuen.

Schreibe einen Kommentar

Kostenlose Rezepte

Tolle Angebote & Produktneuheiten
 Leckere Rezeptideen