Flammkuchen Birne Ziegenkäse Walnuss

Flammkuchen Birne Ziegenkäse Walnuss
Vorbereiten
Zubereiten
Niveau
leicht
Bewertet mit 4.5 von 5, basierend auf 8 Kundenbewertungen
∅ 4.5 bei 8 Bewertungen
Zutaten für 2 Portionen
300 g Mehl (Type 812 oder 550)
100 ml lauwarmes Wasser
30 ml Olivenöl
1 Prise Meersalz
1/2 Becher Crème Fraîche
1 kleine Zwiebel
1 Birne
150 g Ziegenkäse
1 Handvoll Walnüsse
2 EL Honig

Zutaten aus unseren Shop

Rezept - Beschreibung

Flammkuchen ist ein absoluter Klassiker und ruckzuck zubereitet. Doch wie wäre es mal mit einer neuen Variante statt immer wieder Speck und Zwiebeln? Heute stellen wir euch eine wunderbare Kombination aus herzhaftem Ziegenkäse, fruchtiger Birne und Walnuss vor. Honig verleiht dem Ganzen den gewissen Dieser wunderbar knusprig, dünne Flammkuchen lässt sich aus den einfachsten Grundzutaten die jeder Haushalt zu bieten hat zubereiten…und beim Rest sind eurer Phantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

Zubereitung Flammkuchen Birne Ziegenkäse Walnuss

1

Mehl, Wasser, Olivenöl, sowie Rosmarin Ciabatta Gewürz und Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Zwiebeln schälen und zerkleinern. Birne halbieren und in dünne Streifen schneiden.

3

Ziegenkäserolle in ca. 0,5cm dicke Stücke schneiden. Walnusskerne grob hacken.

4

Wenn der Teig geruht hat, auf einer bemehlten Fläche zu zwei kleineren oder einem großen Flammkuchen ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Creme Fraiche auf dem Teig verteilen und einen schmalen Rand lassen.

5

Den Flammkuchen mit Birne, Zwiebeln und Ziegenkäsestücken belegen und zerkleinerten Walnüsse gleichmäßig verteilen.

6

Flammkuchen ca. 10-15 Minuten backen. Kurz vorm Ende der Backzeit mit Honig beträufeln, das verfeinert den Flammkuchen noch ein wenig.

Lasst euch diese herzhaft süße Kombination schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Kostenlose Rezepte

Tolle Angebote & Produktneuheiten
 Leckere Rezeptideen