Salatbowl mit Avocado und grünem Spargel

Salatbowl mit Avocado und grünem Spargel
Vorbereiten
Zubereiten
Niveau
mittel
Bewertet mit 4.8 von 5, basierend auf 3 Kundenbewertungen
∅ 4.8 bei 3 Bewertungen
Zutaten für 2 Portionen
6 Stangen grüner Spargel
1/2 Tasse Bulgur
75 g Blattsalat
6 Stk. Kirschtomaten
1 Stk. Avocado
1/2 Salatgurke
Pinienkerne
Dressing
2 EL Limettensaft
1 EL Honig
2 EL Essig
2 EL Olivenöl
2 EL Sojasoße
Salz und Pfeffer

Zutaten aus unseren Shop

Beschreibung

Die einfachsten Rezepte sind manchmal die besten Rezepte. So ging es uns auch mit der Salatbowl mit Avocado und grünem Spargel. Hier habe ich einfach alles rein geworfen, was der Garten, Kühlschrank und Vorratskammer so her gab. Quasi eine Resteverwertungs-Bowl, vor allem ist es so einfach und schnell gemacht.

Die Basis der Salatbowls ist immer irgendetwas Grünes. Zum Beispiel Rucola, Spinat, oder Blattsalat. Die Blätter sind nicht nur gesund, sondern macht sich auch als schicker Hintergrund für die bunten Toppings ausgezeichnet. Eine Bowl bzw. Schüssel ist ja im Grunde nichts anderes, als ein gemischter Salat, mit vielen Zutaten. Das i-Tüpfelchen ist immer das Dressing, weiter unten findet ihr eine leicht säuerliche, exotische Variante, die perfekt in den Sommer passt.

Nach Belieben könnt ihr bei den Sättigungsbeilage kombinieren oder ergänzen: Bulgur, Quinoa, Kartoffelwedges etc.
Oder das ganze mit Lachsfilets, geräuchertem Lachs oder Putenstreifen erweitern.

Zubereitung Salatbowl mit Avocado und grünem Spargel

1

Salat Tomaten Gurke waschen und zerkleinern. Avocado aus der Schale lösen und in Stücke schneiden
Spargel im Ofen oder auf dem Grill garen 1/2 Tasse Bulgur nach Anleitung kochen und ziehen lassen.

2

Salat, Tomate, Gurke, sowie Avocado in eine Schüssel schichten und mit Spice‘n Spoon Avocado Topping bestreuen. 2Löffel Bulgur dazu schichten. Grünen Spargel in Stücke schneiden.

3

Salatbowl mit Dressing beträufeln und mit gerösteten Pinienkernen verfeinern.

Schreibe einen Kommentar