Orecchiette mit Tomatensauce – One Pot Pasta

Orecchiette Mit Tomatensauce One Pot Pasta
Vorbereiten
Zubereiten
Niveau
leicht
Bewertet mit 4 von 5, basierend auf 5 Kundenbewertungen
∅ 4 bei 5 Bewertungen
Zutaten für 4 Portionen
500 g Orecchiette
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehen
400 g gehackte Tomaten
Handvoll Cocktailtomaten
Handvoll Oliven
1 L Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Chili
frischer Basilikum

Zutaten aus unseren Shop

Rezept - Beschreibung

Lust auf einen absoluten italienischen Klassiker? Dieses einfache One Pot Pastagericht gelingt immer und ist simpel in der Zubereitung. Wusstet ihr das? Dank seiner speziellen Form werden diese Nudeln auch „Öhrchen“ genannt. Die gewölbten Seite ist etwas rau, so haftet die Sauce besonders gut an ihnen und sie eignen sich perfekt für unsere fruchtige Tomaten-One Pot Pasta. Dieses apulische Gericht ist herrlich würzig, tomatier und die perfekte Feierabendküche.

Zubereitung Orecchiette mit Tomatensauce – One Pot Pasta

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken.

2

Zwiebeln und Knoblauch, gehackten Tomaten und Pastagewürz Bella Italia, sowie die Orecchiette in einen großen Topf geben.

3

Gemüsebrühe kochen und mit in den Topf schütten.

4

Klein geschnittene Cocktailtomaten und Oliven ebenfalls zur Sauce geben. Unter ständigem Umrühren ca.12-15 Minuten kochen lassen

5

Mit Salz, Pfeffer, Chili und frischem Basilikum abschmecken.

Mit Parmesan oder Fetakäse servieren – guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Kostenlose Rezepte

Tolle Angebote & Produktneuheiten
 Leckere Rezeptideen