Express Porridge mit Apfelkuchengewürz

Express Porridge mit Apfelkuchengewürz
Gesamt
Niveau
leicht
Bewertet mit 4.6 von 5, basierend auf 3 Kundenbewertungen
∅ 4.6 bei 3 Bewertungen
Zutaten für 1 Portion
1 Stk. Apfel
100 ml Reis-, Soja-, oder Mandeldrink (ungesüßt)
4 EL Haferflocken
15 gr Mandeln (gehackt)

Zutaten aus unseren Shop

Beschreibung

Wir lieben Porridge heiß und innig, viele Fragen sich jetzt: Wirklich? Was ist an einen Haferbrei so spannend? In Großbritannien ist Porridge bereits jetzt ein Klassiker auf dem Frühstückstisch, auch bei uns nimmt der leckere Haferbrei immer mehr an Fahrt auf! Zu welchem Lager gehörst du?
Bei Porridge gibt es eigentlich nur zwei Lager: „keine Ahnung was an der Pampe gut sein soll“ oder „Wahnsinn, ich esse täglich Porridge“

Porridge stammt ursprünglich aus Schottland, dort gibt es eine sehr klassische Variante der Zubereitung: Haferflocke mit Wasser & Salz. Das wars! Wir bevorzugen etwas mehr Geschmack und frisches Obst als Beilage.

Tipp:Mit Gewürzen kannst du je nach Lust und Laune variieren, um mehr Vielfalt in dein Porridge zu bringen.

Übrigens schmeckt Porridge nicht nur zum Frühstück, sondern kann auch perfekt als Mittagessen oder auch als Snack zwischendurch genießen. Viele Sportler bauen auch auf Porridge als Energielieferant zum Frühstück. Es liefert euch ordentlich Power für den Tag.

Zubereitung Express Porridge mit Apfelkuchengewürz

1

Flocken und Mandeldrink in einem Topf erhitzen und etwa 3 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Wenn es noch schneller gehen muss: erwärme Flocken und Mandeldrink für etwa 1 Minute in der Mikrowelle.

2

Den Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und fein raspeln oder in kleine Stücke schneide

3

Apfelraspel unter die Haferflockenmasse rühren. Porridge in eine Schale füllen und mit den gehackten Mandeln und Zimt bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Kostenlose Rezepte

Tolle Angebote & Produktneuheiten
 Leckere Rezeptideen